EMDR...

...(Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ist eine von Dr. Francine Shapiro entwickelte traumabearbeitende Behandlungsmethode. EMDR ist u.a. von der American Psychological Association (APA) und der International Society for Traumatic Stress Studies (ISTSS) als effektiv anerkannt und wird weltweit auch in der erfolgreichen Behandlung von anderen psychischen Symptomen wie Angst, Zwang und Depression eingesetzt. Weiters werden auch Erinnerungen/Erlebnisse bearbeitet, die eine große Belastung für die Betroffenen darstellen, auch wenn sie keine dezidierte psychische Störung nach sich ziehen.

 

Charakteristisch für EMDR ist der Einsatz von bilateraler Stimulation (Augenbewegungen, Tapping,...) zur Aktivierung der zerebralen Informationsverarbeitung bei gleichzeitiger Beruhigung des vegetativen Nervensystems.

 

EMDR ist ein Verfahren, dass heilende Wirkung zeigen kann und in einen laufenden therapeutischen Prozess eingewoben wird.

 

Mag. Anna Bolt, MSc.

Klinische Psychologin

Psychotherapeutin

 

Johann Wolf Str. 13 / 2.Stock

5020 Salzburg

 

0660/7171400

annabolt@drei.at

Terminvereinbarung telefonisch Mo.-Fr.: 8-18 Uhr

oder per mail